Business Park «OakTec», Hombrechtikon

23B99 Calydo Oak Tech 230413 Schnitt Web

Ausgangslage

Im Eichtal Park in Hombrechtikon entsteht mit «OakTec» ab 2024 ein Business Standort mit einem flexiblen Flächenangebot von rund 20’000 m2 für Gewerbe und Produktionsbetriebe. Das Neubauprojekt wurde in einem interdisziplinären Workshopverfahren im Dialog mit verschiedenen Stakeholdern entwickelt. Das Projekt entsteht ab 2024 im Westen des Eichtal Parks auf einer Grundstücksfläche von rund 29‘000 m2.  Avobis und Rimaplan entwickeln das nachhaltige Bauprojekt.​

Ziel

Im Rahmen dieses Neubaus werden Gewerbe und Produktionsflächen mit den dazugehörigen Büros und Verwaltungsflächen für Firmen aus unterschiedlichen Branchen angeboten. Das Konzept basiert auf der Überlegung, den Gewerbe- und Produktionsbetrieben attraktive, gut belichtete und flexibel einteilbare Flächen auf mehreren befahrbaren Ebenen anzubieten. Das Herzstück bildet der Innenhof mit Zufahrt und Anlieferungen. Die so erschlossenen Gebäudevolumen schirmen mögliche Emissionen von den umliegenden Quartieren ideal ab.

Besonderheit

Kernelement des Baus ist das ausgeklügelte Nachhaltigkeitskonzept. Durch die sorgfältige Einbettung ins Terrain wird das Aushubvolumen reduziert, alle Dachflächen sind entweder begrünt oder nutzen die Sonnenenergie, das gesamte Energiekonzept basiert auf erneuerbaren Energien und der Grüngürtel, in welchen das Areal eingebettet ist, fördert die Biodiversität. Das Hauptmerkmal von sind zwei befahrbare Ebenen: Dies zeugt von einem besonders haushälterischen Umgang mit dem Boden und die Gewerbebetriebe profitieren von optimalen betrieblichen Bedingungen.​

2023 laufen die Projektierungsarbeiten im Hinblick auf die Baueingabe, der Baustart ist im Jahr 2024 vorgesehen.​

	
David Berlart Rund

Kontaktperson

David Belart

Head Development & ESG

Tel. +41 58 255 39 94

david.belart@avobis.ch

Brandschenkestrasse 38
8001 Zürich